Flüchtlinge als Lösung für den Fachkräftemangel?

Auswertung (final) unserer Kurzumfrage bei Personalverantwortlichen *).
Hintergrund – Die Situation ist kontrovers:
In einzelnen Unternehmen und Branchen werden Jobs abgebaut, in anderen herrscht Mangel an (Fach-) Arbeitskräften. Gemäss SECO wird der Fachkräftemangel aufgrund demographischer Entwicklungen weiter zunehmen. Und beim Nachwuchs harzt es, konnten in den letzten Jahren doch über 8000 Lehrstellen nicht besetzt werden.
Auf der anderen Seite bedroht die Einwanderungsinitiative die reguläre Einwanderung, und parallel steigt die Anzahl der Flüchtlinge, welche auf eine Integration warten. Darunter sind willige Menschen mit Potential, Fachkraft zu werden. Viele sind hungrig, etwas Neues zu lernen und jede Arbeit anzunehmen.

*) 90-Sek.-HRM-Umfrage
Die 90-Sekunden-HRM-Umfrage wird von P-Connect alle 1-2 Monate zu aktuellen Themen durchgeführt und ist Teil unserer Tätigkeit als Personalberatende und unseres Interesses am Impact von aktuellen Themen auf Mitarbeitende und Unternehmen.

Download Auswertung als PDF

Frage 1: Leidet Ihr Unternehmen an Fachkräftemangel?
Fluechtlinge-als-Chance_Auswertung_01
Kommentar: 58% der Unternehmen leiden an Fachkräftemangel, während 42% genügend Fachkräfte finden.

Frage 2: Sieht Ihr Unternehmen eine Chance bei Flüchtlingen? (nur JA aus Frage 1)
Fluechtlinge-als-Chance_Auswertung_02

Frage 3: Weshalb leidet Ihr Unternehmen nicht an Fachkräftemangel? (nur NEIN aus Frage 1)
Fluechtlinge-als-Chance_Auswertung_03

Frage 4: Wie betrachten Sie die Flüchtlingsproblematik ganz allgemein?
Fluechtlinge-als-Chance_Auswertung_04
Kommentar: 83% der Antwortenden betrachten die Flüchtlinge als kritisch, nur 17% finden sie eine Chance für den Arbeitsmarkt.

Fragen zu Ihrer Optik
Fluechtlinge-als-Chance_Auswertung_05 Fluechtlinge-als-Chance_Auswertung_06

Schreiben Sie uns Ihre Meinung: