By Christoph Hilber on 2. Juli 2016.

Digitalisierung – «war for TALENTS 4.0»?

Finale Auswertung der 90-Sek.-HRM-Umfrage *) Download der Auswertung als PDF.
————-

Mit der Digitalisierung sollen auf die Unternehmen riesige Herausforderungen zukommen. Stark herausgefordert werden die Personalverantwortlichen, denn vorhandene Profile werden überflüssig und um die wenigen neuen wird die ganze Wirtschaft kämpfen. Ob Arbeitswelt 4.0, Industrie 4.0, Fintech, Internet of Things etc. – alles steht für Veränderung – für die Einen Chance oder Herausforderung, für die Anderen Gefahr oder Fragezeichen.

«war for talents 4.0»? Die potentiellen Umwälzungen sind Grund genug …

Frage 1: Wie stark glauben Sie, wird Ihr Geschäftsmodell bzw. Unternehmen von der Digitalisierung verändert?
Digitalisierung01-1
Kommentar:
– Über 60% erwarten extrem starke Veränderungen, während
– rund 31-38% der Unternehmen mit Veränderungen im gewohnten Ausmass rechnen.

Frage 2: Hat Ihr Unternehmen die Ausmasse und Konsequenzen der Digitalisierung analysiert?
Digitalisierung02-1
Kommentar:
63% haben Digitalisierung im Griff!
– Für 44% der Unternehmen bedeutet die Digitaliserung ‚Herausforderung as usual‘.

Frage 3: Haben Sie Konsequenzen auf Personalbestand und Profile analysiert?
Digitalisierung03-1
Kommentar: Die Profile werden anspruchsvoller!.

Frage 4: Arbeiten Sie bereits an neuen Profilen und Umschulungen?
Digitalisierung04-1
Kommentar: 56% der Unternehmen arbeiten bereits an neuen Profilen!

Fragen zu Optik / Perspektive
Digitalisierung05-1
Digitalisierung06-1

*) 90-Sek.-HRM-Umfrage
Die 90-Sek.-HRM-Umfrage ist Teil unserer Tätigkeit als Personalberatende und unserer Interessen am Impact von aktuellen Themen auf Mitarbeitende und Unternehmen.

Comments are closed.

Presse