By Christoph Hilber on 22. Oktober 2016.

Digital Detox versus Digitalisierung!

Das Smartphone ist eines der sichtbaren Elemente der Digitalisierung, aber erst der Anfang. Digital-Detox, d.h. Entwöhnung von digitalen Mitteln, wird zum Thema und steht wie in Widerspruch dazu. Soll man neue Technologien einschränken oder – im Gegenteil – fördern, um weitere Innovationen zu provozieren? Auch Personalverantwortliche sind gefragt, deren Einsatz als Teil des BGM feinfühlig zu steuern.

Text von Christoph Hilber, P-CONNECT

Nicht richtig begonnen – und schon entwöhnen?
Es mutet fast etwas verrückt an – eines der sichtbaren Elemente des Zeitalters der Digitalisierung soll bereits ‚entwöhnt‘ werden, dabei hat die Digitalisierung noch nicht einmal richtig begonnen. Ist es wirklich eine Gefahr oder …. weiter zu unserem Beitrag auf AKAD Business

Comments are closed.

Presse